Home Informationen Aktuelles In eigener Sache: Angriff auf die Seele schnattert bei Twitter
In eigener Sache: Angriff auf die Seele schnattert bei Twitter
Geschrieben von: Frank Eggen   
Sonntag, den 15. November 2009 um 21:36 Uhr

Logo Twitter.comAb sofort schnattert die Initiative Angriff auf die Seele bei Twitter. Damit möchte die Initiative besonders auch junge Menschen, insbesondere Wehrpflichtige und Zeitsoldaten, erreichen. Diese Menschen nutzen zunehmend soziale Netzwerke im Internet.


Es werden aktuelle Nachrichten des Webportals www.angriff-auf-die-seele.de in das soziale Netzwerk www.twitter.com zeitgleich veröffentlicht.

Screenshot www.twitter.com/aads_evDamit ist die Veröffentlichung von Inhalten des Webportals neben RSS/Atom-Feed, Newsletter, Bogger-Verzeichnissen und Google-News auf einen weiteren Informationskanal erweitert.

Viele Organisationen haben ebenfalls begonnen, Twitter zu benutzen. Durch seinen Kurznachrichten-Charakter sind Hinweise auf aktuelle Ereignisse bei Twitter oft sogar schneller zu finden, als redaktionell bearbeitete Medien dies leisten könnten. Google News hat bestimmten Twitter-Benutzern inzwischen dieselbe News-Priorität wie kleineren Zeitungen zugeteilt.


Die Angriff auf die Seele Tweets sind über http://www.twitter.com/aads_ev erreichbar.