Home Informationen Aktuelles Du bist ein Held... wenn Du dir Hilfe holst
Du bist ein Held... wenn Du dir Hilfe holst
Geschrieben von: Frank Eggen   
Mittwoch, den 06. Mai 2009 um 22:19 Uhr

Titelbild JS Magazin vom Mai 2009JS Magazin - Die evangelische Zeitschrift für Junge Soldaten berichtet in seiner aktuellen Ausgabe Mai 2009 über die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) bei Soldaten. Auf zwei Doppelseiten berichtet Autorin Dorothea Siegle ausführlich über diese Erkrankung. Das Magazin hat sich schon wiederholt mit dem Thema befasst.

 

Nicht nur das Titelbild zeigt sofort worum es geht. Auch der Slogan "Du bist ein Held... wenn Du dir Hilfe holst" formuliert treffend worauf es ankommt. Fragen wie: Was ist PTBS? Wie äußert es sich? Was ist PTBS nicht? Welche Formen gibt es? Wie wird PTBS behandelt? und gibt es Heilung? werden thematisiert.

 

Die Militärseelsorge ist genau der richtige Platz für solche Themen! Besonders wenn man sich unverbindlich Rat suchen möchte. Viele Militärseelsorger sind erfahren in der Notfallseelsorge und können Soldaten, wie auch die Angehörigen, gleichermaßen beraten. Die Militärseelsorge ist im Psychosozialen Netzwerk der Bundeswehr eingebunden. Sie fragen nicht nach einem Rezept, nehmen sich Zeit und gewährleisten auf Wunsch absolute Verschwiegenheit. Auch gegenüber dem Dienstherrn! 

Danke und weiter so !

Das JS Magazin wird monatlich von der evangelischen Militärseelsorge herausgegeben. Das Heft sollte in allen Betreuungseinrichtungen der Bundeswehr kostenlos ausliegen. Oder man fragt einfach seinen nächsten evangelischen Militärpfarrer. 

 

Weitere Informationen im Internet: