Home Informationen Aktuelles Ausnahme | Zustand - Verrückt nach Leben
Ausnahme | Zustand - Verrückt nach Leben
Geschrieben von: Redaktion   
Donnerstag, den 12. Februar 2009 um 13:42 Uhr

Logo ausnahme|zustand - Filmfest: Ausnahme|Zustand 2008Im Januar 2008 hat der Film "Nacht vor Augen" schon auf der Berlinale für große Aufmerksamkeit gesorgt. Am 07. und 08. März 2009 wird in der Cinémathèque Leipzig in der naTo und am 07. März um 20 Uhr in den Passage Kinos der Film "Nacht vor Augen" gezeigt. Anschließend kann u.a. mit Militärpfarrer Thomas Bohne, Hauptdarsteller Hanno Koffler und Hauptfeldwebel Frank Eggen über seelische Belastungen im Auslandseinsatz diskutiert werden.


Ausnahme | Zustand 2008

Hauptdarsteller Hanno Koffler im Film Nacht vor AugenAusnahme | Zustand 2008 ist die zweite Auflage des bundesweiten Filmfestivals. Das Filmfest präsentieren 12 aktuelle nationale und internationale Filmproduktionen: Dokumentarfilme, Spielfilme und Kurzfilme. Dazu gibt es Gespräche mit Film-Helden und Filmemachern, Aktionen und Partys.

Ausnahme | Zustand 2008 wird von der Aktion Mensch unterstützt. Gestartet ist das Filmfest am 10. Oktober 2008 und ist seitdem bis Ende 2009 ON TOUR durch ganz Deutschland.

Das Bundesweite Filmfest „Ausnahmezustand - Verrückt nach Leben"" wird durch Irrsinnig Menschlich e.V. und EYZ-Media GbR veranstaltet und von der Aktion Mensch unterstützt.

Nachtrag 27.02.2009:

Im Rahmen des Filmfestival wird der Film am 6. März um 17:30 Uhr auch in Norderstedt bei Hamburg im Kino Spectrum gezeigt. Psychiater Oberstarzt Dr. med. Karl-Heinz Biesold steht anschließend für Fragen in einer Podiumsdiskussion zur Verfügung. Dr. Biesold ist leitender Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg.

 

Alle weiteren Informationen über Termine, Filme und Spielorte erfahren Sie unter:

Weitere Informationen zum Film "Nacht vor Augen" unter:

 
Foto:  noirfilm/ P. Tauss