Home Hilfe Ehrenamtliche Hilfen TraumAlos e.V. - Menschen für Menschen
TraumAlos e.V. - Menschen für Menschen
Geschrieben von: Redaktion   

Logo TraumAlos e.V.Unser Verein wurde am 7. Juni 2009 in Gedenken an das im Jahr 2003 verübte Busattentat auf deutsche Soldaten in Kabul/Afghanistan und aus Respekt für die Arbeit all unserer Uniformträger in Deutschland gegründet. Wir sind ein gemeinnütziger, eingetragener und christlicher Verein, dessen Mitglieder alle ehrenamtlich tätig sind.



Wir helfen Menschen, die aufgrund von schlimmen Erlebnissen in ihrer Seele verletzt wurden und es bis heute sind. Die Gründe dafür können sehr unterschiedliche sein, wie z.B.:

  • Mobbing 
  • Gewalt in der Partnerschaft 
  • schwere Unfälle Einsätze im Rettungsdienst 
  • humanitäre Hilfseinsätze ziviler Hilfsorganisationen 
  • Kriegserlebnisse bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr 

Unsere Hilfsangebote richten sich an jeden Menschen, der eine solche oder ähnliche Erfahrung hat erleben müssen und Unterstützung sucht. Aber auch an Freunden und Angehörigen ziehen solche Erfahrungen oftmals nicht spurlos vorbei. Sei es, weil sie mitleiden oder die Veränderungen nicht verstehen, die in ihrem Freund, Partner oder Ehegatten einhergegangen sind. Es ist uns daher wichtig, auch hier eine helfende Hand anzubieten. Unser Handeln richten wir stets an unserem Grundgedanken der "Hilfe von Mensch zu Mensch" aus. In erster Instanz möchten wir unser Ziel durch Gespräche von Mensch zu Mensch erreichen, ohne die direkte Einbindung von Ärzten oder Psychologen. In Fällen, in denen eine seelische Verletzung zu tief sein sollte, vermitteln wir selbstverständlich auch zu entsprechenden Fachleuten. Wir sehen uns als ein Bindeglied zwischen Betroffenen, deren Angehörigen und bei Bedarf qualifiziertem Fachpersonal. Als Teil eines Netzwerks von Hilfsleistungen stehen wir in Kontakt zu vielen weiteren Institutionen.


Weitere Informationen im Internet unter:


Text/Bild: traumalos.de